Narbenbehandlung

Die Hände sind unsere wichtigsten Werkzeuge, mit ihnen können Therapeuten großartige ‚Manuelle Therapien‘ durchführen und verschiedenste Techniken anwenden. Die bei uns eingesetzte INDIBA-Technologie unterstützt und stimuliert die Gewebereparatur, beschleunigt die Genesung von Verletzungen und kann die Schmerzen ab der ersten Sitzung lindern und gleichzeitig vorhandene Entzündung reduzieren.

Wir nutzen „India Fascia“ beispielsweise zur Behandlung von Narben. Eines unserer grundlegenden Ziele bei dieser Behandlung ist es, die Elastizität und die Funktion des Weichgewebes zu erhalten. Bei Narben (z. B. nach einer Operation) können wir auf diese Weise die Heilung beschleunigen, sowie Schwellungen und Blutergüsse reduzieren, um den korrekten Heilungsprozess zu unterstützen.

Außen-Trainingsfläche

Das Wetter lässt uns zwar nicht gänzlich im Stich, könnte aber etwas schöner sein. Trotzdem hat unsere neue Außen-Trainingsfläche schon viel Anklang und viele Freunde gefunden. Das Sonnensegel ist ja vielseitig einsetzbar, weil es auch wasserfest ist.

Training an der frischen Luft ist also bei uns eigentlich jederzeit möglich. Und nicht nur für das „fehlende“ Wetter haben wir ein mediterranes Ambiente geschaffen: das unterstützt auch die allzeit erfolgreiche medizinische Trainings-Therapie.

Antigen Schnelltest auf SARS-CoV2 bei uns!

Bereits seit Ende März ist es bei uns in der Praxis möglich, sich von unserem Team mit einem Antigen Schnelltest auf SARS-CoV2 testen zu lassen.
Wir dürfen durch eine praktische und theoretische Unterweisung Zertifiziert testen und daher auch eine zertifizierte Bescheinigung ausstellen, die Sie zum Beispiel auch bei Besuchen in Pflegeheimen als Nachweis vorlegen können und dürfen.
Wir testen nach vorheriger Termin-Absprache (Bürger-Test ) in unserer Praxis.
Bei Fragen zu den Test-Zeiten rufen Sie uns bitte an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

>>> Kontakt <<<

Radiofrequenz-Therapie mit INDIBA Activ

Wir glauben, dass das wichtigste Werkzeug eines Therapeuten seine Hände sind

Mit den Händen können wir großartige Manuelle Therapien durchführen und verschiedenste Techniken anwenden. Wir möchten das Ergebnis jeder Behandlung verbessern, indem wir die Manuelle Therapie mit der INDIBA-Technologie kombinieren.

Die Kombination dieser beiden großartigen Werkzeuge stimuliert die Gewebereparatur, beschleunigt die Genesung von Verletzungen und kann die Schmerzen ab der ersten Sitzung lindern und gleichzeitig vorhandene Entzündung reduzieren.

Die Kombination von manueller Therapie, Bewegung und INDIBA activ führt zu beispiellosen Ergebnissen, z.B. bei akuten Muskelverletzungen, Bänder- / Sehnenproblemen sowie chronischen Beschwerdebildern.

Nehmen Sie sich knapp vier Mintuen Zeit und schauen Sie sich das unten stehende Video unseres Partners THERALANDO an, um die vielen Vorteile der INDIBA Activ-Therapie kennen zu lernen. gerne beantworten wir Ihre Fragen und geben weitere Informationen zur Behandlung.

Sven G. Haubert ist sektoraler Heilpraktiker

Was ist ein sektoraler Heilpraktiker?

Ein Physiotherapeut mit der Zusatzqualifikation des sektoralen Heilpraktikers (Physiotherapie) kann und darf eine Krankheitsdiagnose selbst vornehmen. So spart sich der Patient häufig den zusätzlichen Weg zum Arzt und kann bei akuten Beschwerden direkt in die Physiotherapie-Praxis kommen.

Normalerweise wird jemand bei Beschwerden zunächst beim Arzt vorstellig, der dann eine Diagnose stellt und eine Verordnung für die Behandlung beim Physiotherapeuten ausstellt. Der sektorale Heilpraktiker stellt die Diagnose selbst und verordnet auch die Therapie, die er dann auch selbst durchführen kann. Das ist für den Patienten bequem und zudem unbedenklich, weil bei einer unklaren Befundlage und zur Absicherung jederzeit ein Arzt zu Rate gezogen wird, um das Krankheitsbild gegebenenfalls weiter abzuklären.

Seven G. Haubert hat die Zusatzqualifikation erlangt und ist sektoraler Heilpraktikers – das  bringt einige Vorteile für die Patienten der REHA 360° mit sich:

  • keine Wartezeit auf einen Arzttermin
  • Behandlung ohne ärztliche Verordnung
  • Ausführliche Befunderhebung und Diagnose
  • Keine vorgeschriebene Therapieform, Behandlungszeit oder Anzahl der zu leistenden Behandlungen
  • effektive Behandlung der vorliegenden Beschwerden

Wer bezahlt die Behandlung?

Für alle Privatpatienten oder Patienten mit einer privaten Zusatzversicherung gibt es die Möglichkeit der Erstattung. Die Rechnungen der Reha 360° (erstellt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker „GebüH“) werden bei Privatversicherungen als Heilbehandlung geltend gemacht (sofern in dem jeweiligen Vertrag Heilpraktikerleistungen erstattungsfähig sind). Ohne eine Verordnung vom Arzt werden die Therapiekosten allerdings von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.

Aber auch gesetzlich Krankenversicherte können in den Genuss dieser Vorzüge kommen, denn viele Krankenkassen bieten ihren Mitgliedern mittlerweile gegen einen geringen monatlichen Betrag Zusatzversicherungen an, die auf Wunsch auch die Kosten für Heilpraktiker-Behandlungen abdecken. Erkundigen Sie sich hierzu auch bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse, wir sind an dieser Stelle natürlich gerne mit weiteren Informationen behilflich!

Finde deinen Rhythmus mit dem cardioscan

Hast du dein Ziel klar vor Augen? Kennst du den besten Weg dorthin? 

In Ergänzung zu unserer kleinen Serie über den cardioscan und die unglaublichen Trainingsmöglichkeiten damit, möchten wir euch das Konzept noch einmal in einem kurzen Video vorstellen. Klickt dazu bitte auf das Foto, es öffnet sich dann ein neues Fenster mit dem Video. Der cardioscan ist seit Herbst 2019 in der Reha 360 im Einsatz, mit Erfolg! 

INDIBA® activ

Therapie für schnellere Heilung

Optimierung von Heilungs­pro­zessen und Linderung von Schmerzen im Sport und Alltag.

Sektoraler Heilpraktiker

Die REHA 360 hat einige Besonderheiten zu bieten, beispielsweise das Training mit dem cardioscan oder die Ausbildung von Sven G. Haubert zum Sektoralen Heilpraktiker, der auf das Fachgebiet der Physiotherapie beschränkt ist. Sprechen Sie uns gerne darauf an, in Kurzform geht es um Folgendes:

Ein Sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie ist befugt, selbstständig in diesem Bereich die Heilkunde auszuüben. Sven Haubert darf – und kann! – demzufolge Krankheiten diagnostizieren und behandeln – auch ohne eine Verordnung durch einen Arzt. „So kann ich natürlich meinen Patienten schnell und effektiv helfen, in dem ich gezielt an ihren orhtopädischen oder chirurgischen Problemen arbeite“, sagt Haubert. Diese Leistung ohne „Rezept“ kann nur privat abgerechnet werden.

Pure Motivation für regelmäßiges Training 

Jeder gesunde Mensch besitzt 656 Muskeln, wobei diese bei Männern etwa 40 Prozent und bei Frauen etwa 23 Prozent der Gesamtkörpermasse ausmachen. Das menschliche Skelett besteht aus etwa 206 Knochen, deren Gesamtgewicht etwa 10 Kilogramm beträgt. Neben Sauerstoff und Licht ist Wasser für den Menschen die wohl kostbarste Lebensgrundlage, denn Wasser macht etwa 50–80 Prozent des Gesamtgewichts des Körpers aus. 

Wir bestimmen in der REHA 360 die Körperzusammensetzung mit dem bodyscan. Aus den Messungen wird das Gewicht und der Anteil von Körperfett, fettfreier Masse, Körperwasser und Muskelmasse abgeleitet. Damit können Ernährungsgewohnheiten aufgedeckt und zukünftige Trainingserfolge dokumentiert werden – das ist pure Motivation für regelmäßiges Training. 
Mit dem bodyscan med werden jegliche Werte zur Körperzusammensetzung geliefert. Das bedeutet, keine zeitraubenden Untersuchungen, um medizinisch valide Daten zu erhalten. Auf Grundlage dieser Daten können wir individuelle und effiziente Trainings- und Ernährungsempfehlungen geben, mit denen Sie Ihrem Ziel näherkommen. 

Motivation ist wichtig fürs Training, und direkte Trainingserfolge sind gut für die Motivation: Die Analyse der Körperzusammensetzung mit dem bodyscan IQ ist schnell, präzise und leicht verständlich. Und die Ergebnisse können nahtlos in das ganzheitliche cardioscan-Trainingskonzept integriert werden. 

Fragen Sie uns auch den Möglichkeiten des cardioscan, dem Motivationsmotor für Ihren persönlichen Trainingsplan.  Der cardioscan ist ein multifunktionales Gerät, das wir Ihnen ausführlich vorstellen möchten, weil die REHA 360 Gesund & Vital bereis seit einigen Monaten als exklusiver Partner die herausragenden Möglichkeiten für unsere Kunden und Patienten nutzen darf.